Märkte + Unternehmen

Europäische Comsol- Konferenz in Hannover


Europäische Comsol- Konferenz in HannoverDie 2. europäische Comsol-Konferenz zur Multiphysik-Simulation findet in diesem Jahr in Deutschland statt. Vom 4. bis 6. November 2008 wird das Hannover Congress Centrum (HCC) zum Treffpunkt für Ingenieure, Produktentwickler und Wissenschaftler aus der ind

Die Comsol-Konferenz zur Multiphysik-Simulation befasst sich mit vielfältigen Anwendungen, hier die akustische Analyse eines Schalldämpfersystems.

Die 2. europäische Comsol-Konferenz zur Multiphysik-Simulation findet in diesem Jahr in Deutschland statt. Vom 4. bis 6. November 2008 wird das Hannover Congress Centrum (HCC) zum Treffpunkt für Ingenieure, Produktentwickler und Wissenschaftler aus der industriellen und akademischen Forschung und Entwicklung. Erwartet werden über 400 Teilnehmer aus ganz Europa.

Bei der Entwicklung von neuen Produkten oder Verfahren spielt die Multiphysik-Simulation eine entscheidende Rolle. Mit Simulationsmodellen lässt sich die Anzahl von Prototypen und Versuchsreihen auf ein Minimum begrenzen. Das hat deutliche Einsparungen von Entwicklungszeit und -kosten zur Folge. Mit großem Erfolg wird die Simulations-Software Comsol Multiphysics beispielsweise in der Automobilentwicklung, in der Bio- und Chemietechnologie, in der Luft- und Raumfahrttechnik, in der mechanischen Verfahrenstechnik oder im Bereich der Mikrosystemtechnik eingesetzt.

Die Comsol-Konferenz bietet ein umfassendes Informationsangebot zur Multiphysik-Simulation. Dazu gehören fast 200 Übersichts- und Fachvorträge, Trainingskurse zu unterschiedlichen Anwendungsgebieten, eine umfangreiche Postersession, Support- und Demostationen und Tutorials zu Spezialgebieten. Gleichzeitig bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, um sich mit den Konferenzteilnehmern aus Forschung und Entwicklung aus ganz Europa auszutauschen. -fr-

Anzeige

Comsol Multiphysics GmbH, Göttingen Tel. 05 51/99 72 1 - 0, http://www.comsol.de/conference2008

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige