Märkte + Unternehmen

Einfache Strömungs- und Wärmeübertragungs- Simulation


Einfache Strömungs- und Wärmeübertragungs- Simulation

Die neue Funktion „Multi-View“ der CFD-Software ermöglicht eine vergleichende Analyse mehrerer Simulationen.

Der Hersteller von CFD-Software, Blue Ridge Numerics, hat die neueste Version seines Simulationsprogramms CFdesign V10 Upfront CFD angekündigt. Das Flaggschiff des Softwarehauses soll es Konstrukteuren ermöglichen, bereits während der digitalen Entwicklungsphase Strömungs- und Wärmeübertragungs-Eigenschaften zu optimieren. Das vorliegende Release soll eine weitere Verkürzung der Lernkurve für Einsteiger erlauben und ergänzt den Ingenieursarbeitsplatz um Lösungswerkzeuge für Industrieanforderungen.

Blue Ridge Numerics hat sich auf die Entwicklung von Simulationsprogrammen spezialisiert und stellt umfassende Strömungsberechnungen und Simulationen zur Wärmeübertragung an den Beginn von Produktentwicklungsprozessen. Dies soll den Anwendern eine verbesserte Produktqualität, schnelleres Time-to-Market und profitable Produktlebensdauer ermöglichen. »Wir haben uns auf die Anwendererfahrung aus der Perspektive eines Einsteigers konzentriert«, erklärte Blue Ridge Präsident Ed Williams. »CFdesign v10 macht Strömungs- und Wärmeübertragungs-Simulation für jeden durchführbar. Ein Ingenieur kann mit wenig oder ohne Erfahrung in Konstruktions-analyse ausgiebige Strömungs- und Wärmeübertragungs-Designstudien in einem Bruchteil der Zeit erstellen, die ein erfahrener CFD-Experte benötigt. Mit der Überwindung dieser Hürde glauben wir, dass es für Unternehmen einfacher wird, CFD viel früher im Entwicklungsprozess einzusetzen. Für Firmen, die danach streben, Innovationen zu liefern und Qualität und Zeitpunkt der Produkteinführung zu verbessern, ist dieser Wertbeitrag ein Muss.«

Anzeige

Interessant ist, wie der Hersteller dies angeht; beispielsweise indem er im Rahmen der durchgängigen CAD-Assoziativität die Intelligenz, die einem CAD Modell beiliegt, nutzt. Das beinhaltet Modell-Orientierung, Teilefarben, Hintergrundfarbe, Bauteilnamen und Materialeigenschaften. Sogar die Mausfunktionen sind identisch. Das vollständige Ergebnis ist eine integrierte CAD-Lösung innerhalb einer Umgebung, die für Strömungs- und Wärmeübertragungsdesign-Studien optimiert ist. -sg-

Blue Ridge Numerics, Gießen Tel. 0641/4990186, http://www.cfdesign.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige