Märkte + Unternehmen

Den Umgang mit Kunststoffen erleichtern

Waren Sie sich bei der Wahl des richtigen Werkstoffs für Ihr neues Produkt schon einmal unsicher? Kennen Sie die zeitraubende Suche nach Werkstoffmustern? Damit ist es jetzt vorbei. Protomold gibt Hilfestellung durch die Einführung eines farbigen Puzzles, das neun der thermoplastischen Kunststoffe beschreibt, die am häufigsten für das Schnellspritzgießen verwendet werden. Das Puzzle wird so zu einem wertvollen Hilfsmittel für Designer, Konstrukteure und sogar neue Nutzer des Spritzgießverfahrens.

Das Protomold-Puzzle beschreibt neun thermoplastische Kunststoffe, die häufig verwendet werden.

Das Kunststoff-Puzzle ist ein Hilfsmittel, das auf dem Erfolg des Musterwürfels (bekannt auch als Faltwürfel) von Protomold aufbaut, der im letzten Jahr an Tausende von Interessenten und Kunden verteilt wurde. Der Musterwürfel veranschaulichte die zahlreichen, verfügbaren Oberflächenausführungen und gute und schlechte Designvarianten für Modelle, die im Spritzgießverfahren hergestellt werden. Das Design des Kunststoff-Puzzles von Protomold ergänzt den Musterwürfel und passt nach dem Zusammenbau sogar hinein.

»Die Nachfrage nach dem Musterwürfel war enorm, und wir sind uns sicher, dass das Kunststoff-Puzzle noch beliebter sein wird. Es ist nicht nur eine hervorragende Informationsquelle, sondern macht auch Riesenspaß«, berichtet John Tumelty, Geschäftsführer von Protomold. Um ein Kunststoff-Puzzle gratis zu erhalten, brauchen Sie nur unter http://www.protomold.co.uk Ihr 3D-CAD-Modell zu laden und den Werbecode PUZ08 für ein kostenloses ProtoQuote-Angebot einzugeben. Das Angebot wird innerhalb eines Arbeitstags zugestellt. -fr-

Anzeige

Protomold Company Ltd., Telford (GB) Tel. 00 800/77 68 66 65, http://www.protomold.co.uk

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige