Märkte + Unternehmen

Neuer Jetter-Vertriebsmitarbeiter im Südwesten

Michael Fritz heißt der neue Verantwortliche der Jetter AG für das Vertriebsgebiet Südwest. Er setzt die Arbeit von Karlheinz Hoffmann fort, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Michael Fritz wird die bestehende vertrauensvolle Kundenbeziehung weiter pflegen und kontinuierlich weiter entwickeln.
Nach seiner Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Elektronik betreute Michael Fritz mehrere Jahre den Bereich Support und Schulung im Innendienst für technisch anspruchsvolle Automatisierungsprodukte. Danach war er im Außendienst in den Schwerpunkten Safety und Energiebussysteme tätig. Dieses breite Wissen in der Automatisierungstechnik ist die ideale Voraussetzung für seine Arbeit bei der Jetter AG in der Beratung und im Verkauf der integrierten Steuerungstechnik Jet Web.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...