Märkte + Unternehmen

Neuer Fachverband

Ziel der Neugründung ist, die gesamte Wertschöpfungskette von der Kernkomponente Motor bis hin zu ¿turn-key¿-Anlagen für die Anwendungsfelder Mobile Maschinen und Schiffbau abzubilden, um gemeinsam im VDMA die technische und wirtschaftliche Interessenvertretung vorzunehmen. Dr. Stefan Spindler, Vorstandsmitglied der MAN B&W Diesel AG, wurde zum Vorsitzenden des neuen Fachverbandes gewählt.
Kernthemen für die gemeinsame Verbandsarbeit sind unter anderem die europäische und internationale Abgasemissionsgesetzgebung, Anforderungen der Klassifikationsgesellschaften und die Bekämpfung der Produktpiraterie.
sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...