Märkte + Unternehmen

Neuer Direktor bei THK

Mit Wirkung zum 1. April diesen Jahres wurde Reinhard Welle zum Direktor und Geschäftsführer der THK GmbH, Ratingen ernannt. Der 55-jährige verantwortet als General Manager den Bereich Business Development. Seit seinem Firmeneintritt 1988 als Leiter Anwendungstechnik hat Reinhard Welle den europäischen Vertrieb der THK maßgeblich mit aufgebaut. Dazu gehört auch die Niederlassung Stuttgart, deren Leitung er im Jahr 1996 übernahm. Seine Zielsetzung ist die Erweiterung der Geschäftsfelder und Aufbau des Technologiezentrums innerhalb der europäischen Produktion in Ensisheim (Elsass; Frankreich).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kugelgewindetrieb

Drehzahlstark und platzsparend

Der neue Kugelgewindetrieb SDA von THK vereint die Anschlussmaße nach DIN 69051, eine große Steigung und die Caged-Ball-Technologie. Der Kugelgewindetrieb eignet sich besonders dort, wo ein platzsparendes Antriebssystem gefordert ist.

mehr...

Linearführungen

Leichtgängig und tragfähig

Mit den Baureihen SVR und SVS bietet THK zwei Linearführungen an, die über hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit verfügen. Die Linearführungen sind in den Baugrößen 25 ~ 65 mit Flansch- oder Schmalwagen in Normal- oder Langausführung sowie mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...