Takuya Ichii übergibt operative Führung an Reto Adam

Katja Preydel,

Neuer CEO bei Big Kaiser

Big Kaiser, Anbieter von Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, kündigt einen Wechsel auf der Führungsebene an: Takuya Ichii übergibt die operative Führung per 1. Februar 2019 an Reto Adam.

Big Kaiser, Anbieter von Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, kündigt einen Wechsel auf der Führungsebene an: Takuya Ichii übergibt operative Führung an Reto Adam. © Big Kaiser

Reto Adam ist seit 2015 als Betriebsleiter im Unternehmen tätig und konnte sich in dieser Zeit bestens mit dem Unternehmen und den internen Abläufen vertraut machen. Aus seiner vorherigen Position als Geschäftsführer bei Sulzer Markets and Technology in Winterthur bringt er große Führungserfahrungen mit.

„Durch die Veränderung an der Spitze soll die nächste Runde der Stärkung des Unternehmens eingeleitet werden. Dank einem Team aus loyalen und engagierten Mitarbeitenden konnte ich Big Kaiser in den letzten zwei Jahren mitgestalten.“, sagt Takuya Ichii. „Die Übergabe der Geschäftsführung an Reto Adam gibt uns die Möglichkeit, auch weiterhin rasch auf die veränderten Anforderungen des agilen Marktes zu reagieren und den Technologie- und Marktführer im Bereich Präzisionswerkzeuge zu bleiben.“

Der 40-jährige Takuya Ichii startete seine Karriere 2004 beim Mutterunternehmen Big Daishowa Seiki. Durch seinen Wechsel in die Schweiz im Jahre 2013 wurde die Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen stark ausgebaut und der kommunikative, wie auch fachliche Austausch zwischen den beiden Ländern gestärkt.

Takuya Ichii bleibt dem Unternehmen in der Position als Chief of Business Development erhalten und wird sich damit intensiver und in enger Zusammenarbeit mit Big Daishowa Seiki um die strategische Ausrichtung des Unternehmens kümmern. Gemeinsam mit Reto Adam, CEO und Gaby Vuilleumier, CFO wird er das neue Executive Management bilden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AMB 2018

Werkzeugsystem für Langdrehmaschinen

Sein neues System 32T stellt der Werkzeugspezialist Horn auf der AMB vor, welches das Dreischneider-Portfolio hin zu kleineren Maßen ergänzt. Konzipiert wurde es für Langdrehmaschinen sowie zum Ein- und Abstechen auf kleineren Drehmaschinen.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...

Werkzeugsystem

Mehr Möglichkeiten

Elektronische Komponenten integriert Komet in seine Produkte: Durch Ausdrehen, Hinterdrehen, Anfasen und die Erzeugung NC-gesteuerter Konturen können Werkstücke mit dem Komtronic U-Axis-System zeitsparend und hochpräzise komplett bearbeitet werden.

mehr...
Anzeige

Rohrfasplatte

Ohne dickes Ende

Kleine bzw. dünne Rohre im Durchmesserbereich zwischen 5 Millimeter und 10 Millimeter finden heute in nahezu allen Branchen ihren Einsatz. Als Einspritzleitungen, Benzinleitungen, oder Ölleitungen in Motoren, werden sie vielfach eingesetzt.

mehr...

Werkzeugsysteme

„Leistung als Messgröße“

Nicht nur Werkzeughersteller sein - Mit ihrer Ideen Fabrik + und den jüngsten Übernahmen beweist die Komet Group Weitblick wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz sprach mit Dr. Christof Bönsch und Matthias...

mehr...

Fachbericht

Elementdoping für Exoten

Wertvolle Einblicke in die Werkzeugtechnik von morgen gab es auf der Fachtagung "Präzisionswerkzeuge für die spanende Fertigung". Die Teilnehmer- und Referentenliste der Tagung las sich wie das Who-is-Who der Anwender und Entwickler. Innovative...

mehr...

Werkzeugsystem

Durch seine schlanke Form

und die variable Längenausführung kommt das Werkzeugsystem Avant-Easy-Change gut bei schwierigen Anwendungsfällen zum Einsatz. Aus dem Hause Avantec ermöglicht es einen einfachen WSP-Wechsel. Die Anwender haben die Möglichkeit, zwischen...

mehr...

Werkzeugmaschinen

Sportliche Leistungen

schreibt die Komet Gruppe ihrem neuen Werkzeugsystem für das Wendeplattbohren zu. Der KUB Pentron bietet durchgängiges Vollbohren bis 5 x D und das mit Leistungsdaten, die an Wettkämpfe erinnerten: 20 Prozent höhere Schnitt- und Vorschubwerte, im...

mehr...