Märkte + Unternehmen

Neue Märkte erreichen

¿Wir werden unsere Produktoffensive zur Hannover Messe fortsetzen und weitere technische Entwicklungen vorstellen, um neue Märkte zu erreichen¿, so Steve Jones, Vice President Factory Automation Europe. Der höchst Zuwachs lag bei der Servo Motion Technologie und den Industrierobotern mit 35 beziehungsweise 53 Prozent. Speziell der Sechs-Achsen-Knickroboter mit Traglasten bis zu drei und zwölf Kilogramm war der absolute ¿Verkaufsschlager¿.
In den nächsten drei Jahren erwartet das Unternehmen vor allem im Bereich der Kompaktsteuerungen ein Plus von 30 Prozent pro Jahr; Ziel ist, verstärkt in den Bereich der modularen Steuerungen vorzustoßen. Ähnliche Überlegungen gelten für die Frequenzumrichter mit den unterschiedlichen Schutzarten IP 20 und IP 54 sowie die neueste Servogeneration, die erstmals auf der diesjährigen Hannovermesse vorgestellt wird.
st

Links: http://www.mitsubishi-automation.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...