Märkte + Unternehmen

Neue Generation von Visualisierungslösung

PTC stellt mit ProductView 9.1 die neueste Version seiner Visualisierungslösung für die Zusammenarbeit in der Produktentwicklung vor. ProductView 9.1 zeichnet sich laut PTC durch eine höhere Leistung, eine intuitive Benutzeroberfläche und die Unterstützung der MCAD-ECAD-Zusammenarbeit aus. Kunden können so auf aktuelle, veränderte Anforderungen in der visuellen Zusammenarbeit reagieren, ohne unterschiedliche Werkzeuge installieren oder benutzerdefinierte Integrationen entwickeln zu müssen. Die skalierbare Plattform zur visuellen Zusammenarbeit ist vollständig in das integrale Produktentwicklungssystem (PDS) von PTC integriert.

Die skalierbare ProductView-Lösung ist vollständig in das integrale Produktentwicklungssystem von PTC integriert.

Mit der Version 9.1 wird zusätzlich der Standard Pro STEP IDX (Interdomain Design Exchange) unterstützt, mit dem eine schrittweise, bidirektionale Übermittlung von Änderungen zwischen mechanischen und elektrischen Anwendungen realisierbar ist. Der Kunde kann dadurch bereits frühzeitig die potenziellen funktionsübergreifenden Auswirkungen von Änderungen überblicken, abwägen und kostspielige Fehler vermeiden. -fr-

Parametric Technology GmbH, Unterschleißheim Tel. 0 89/32 10 6 - 0, http://www.ptc.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige