Märkte + Unternehmen

Neuauflage: VOI veröffnetlicht neue Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen

Zur CeBIT gibt der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. die vierte Neuauflage der Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen (PK-DML) heraus. Der vollständig überarbeitete Band in der vierten Auflage wurde um aktuelle Themen und modulare Strukturen erweitert. Das Buch dient als Basis für den Nachweis eines revisionssicheren Umgangs mit Dokumenten und Daten bei Dokumenten- und Enterprise Content-Management-Lösungen.

Eine wichtige Neuerung ist die Aktualisierung des Prüfumfangs (Kriterienkatalog) unter Einbindung mobiler (Kommunikations-) Geräte, Cloud-Betrieb/-Nutzung, Veränderungen in der Langzeitspeichertechnologie sowie der Umgang mit multifunktionalen Speicherformaten.
Als nicht weniger wichtig sehen die Autoren die Erweiterung des Zertifizierungsmodells an. Bisher wurde ein Gültigkeitsrahmen von zwei Jahren vorgegeben, sofern an der jeweiligen Lösung in dieser Zeit keine signifikanten Veränderungen vorgenommen werden; außerdem besteht die Option einer vereinfachten Re-Zertifizierung im Anschluss. Dieses Modell wird jetzt um modulare Strukturen erweitert, die eine Zertifizierung von Teillösungen und alternative Gültigkeitszeiträume mit verschiedenen Nachvalidierungsoptionen ermöglichen.

Ergänzt werden die neuen Inhalte um Erläuterungen zum Thema "Merkmale und Erstellung einer beweiskräftigen Verfahrensdokumentation" und zum Thema "Nutzen und Realisierung einer maßgeschneiderten Zertifizierung" sowie  um Erläuterungen und Bezüge zu themenzugehörigen und überschneidenden Regelungsverfahren, wie zum Beispiel der BSI TR-03138 "Ersetzendes Scannen (RESISCAN)¿. Schwerpunktmäßig geht es hier um die Verminderung von Kosten und Redundanzen der Dokumentation.

Zudem wartet die vierte Auflage der PK-DML erstmals mit zahlreichen Praxistipps auf, die den Anwender dabei unterstützen, leichter zu einer rechts- und revisionssicheren ECM-/EIM-Lösung zu kommen. Davon werden insbesondere kleine- und mittelständische Unternehmen (KMU) profitieren.

VOI ¿ Verband Organisations- und Informationssysteme e. V., Bonn, Tel. 0 228 90820-89, http://www.voi.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...