Märkte + Unternehmen

NC-Programmoptimierung: Automatisch zum besseren Programm

Kürzere Bearbeitungszeiten, verbesserte Werkzeugstandzeiten sowie die Erhöhung der Bauteilqualität will die ISBE GmbH mit der CAE-Lösung "Production Module" erreichen, die auf der AMB gemeinsam mit dem amerikanischen Softwarehersteller Third Wave Systems gezeigt wird. Mit der Software wird der Zerspanvorgang simuliert, gleichzeitig erfolgt die Berechnung der für die Bearbeitung des Bauteils relevanten Prozessgrößen Zerspankraft und Werkzeugbelastung sowie der Bearbeitungsdauer. Entscheidend ist, dass die Software den Anwender dann weitergehend unterstützt. Sie optimiert nach vom Nutzer vorgegebenen Grenzwerten der Prozessgrößen automatisch die NC-Programmierung durch Anpassung der Vorschübe. Der Zerspanvorgang wird konsistenter, sicherer und sogar schneller, indem etwa vorhandene Reserven optimal genutzt werden. Mehr dazu erfahren Sie in CAD-CAM REPORT 9/2012, der am 4. September erscheint.-co-

Über die Berechnung der Zerspankräfte und Schneidenbelastungen mit der CAE-Lösung Production Module lassen sich NC-Programme optimieren. (Bild: ISBE)


ISBE GmbH, Stuttgart
Tel. 0711/223298-70, www.isbe.de

Messe AMB: Halle 4, Stand A17

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige