Märkte + Unternehmen

Müller Weingarten AG: neuer Engineering-Standort

Neuer Engineering-Standort in Esslingen. Mit einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung und dem Besuch des Wirtschaftsministers des Landes Baden-Württemberg, Ernst Pfister MdL, wurde am vergangenen Freitag der neue Engineering-Standort der Müller Weingarten AG in Esslingen offiziell eingeweiht.

Mit Fachvorträgen zur zukunftsweisenden Servopressen-Technologie und zum neuen Wissensportal ¿MW Forum" informierte Müller Weingarten über neue Technologien und eine neue Kommunikationsplattform für Kunden und Wissenschaft.

¿Der neue Standort Esslingen bietet 230 hoch qualifizierte Arbeits-plätze und ist ein reiner Engineering-Standort für die Geschäftsfel-der Hydraulische Pressen und Druckgießtechnik", erklärte Rolf Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der Müller Weingarten AG. An das Verwaltungsgebäude in Esslingen sei lediglich ein Rapid Center angegliedert, in dem Service-Aufträge kundennah und schnell bearbeitet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...