Märkte + Unternehmen

Mittelstand im Visier

Mit 1.260 Ausstellern sei erstmals seit 2000 ein leichtes Wachstum erzielt worden. Zwar stagnierte die Besucherzahl mit rund 60.000 im Vergleich zum Vorjahr, doch war man trotzdem ¿rundum zufrieden¿. ¿Unsere Aussteller konnten zum Teil hochvolumige Geschäftsabschlüsse tätigen und qualifizierte Kontakte zu Kaufinteressenten aufbauen. Die Stimmung in den Messehallen war von Optimismus geprägt, das Thema Mittelstand wurde von den Ausstellern und Besuchern in diesem Jahr deutlich wahrgenommen und positiv honoriert¿, betont Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München.
sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...