Märkte + Unternehmen

Mikron Gruppe: befriedigende Bestell- und Umsatzvolumen

Die Mikron Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Bestellvolumen von CHF 193.3 Mio. (-23.4%) sowie einen Umsatz von CHF 205.7 Mio. (+9.2%). Das tiefere Volumen beim Bestellungseingang wurde angesichts des hohen Vergleichswertes in der Vorjahresperiode erwartet.

Beim Umsatz wurden die Erwartungen trotz der Steigerung nicht erfüllt. Insgesamt befindet sich das Umsatzvolumen aber auf einem weiterhin guten Niveau. Erste Auswirkungen der Finanzkrise, insbesondere auf die Automobilindustrie, sind spürbar. Voraussichtlich müssen punktuell die Kapazitäten angepasst werden. Korrigiert werden müssen die Erwartungen zum Betriebsergebnis (EBIT). Dieses wird für das gesamte Geschäftsjahr 2008 unter dem Vorjahr ausfallen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...