Märkte + Unternehmen

Microsoft Deutschland: neue Leitung Business-Solutions

Jochen Wießler übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Unternehmenssoftware-Sparte innerhalb der Microsoft Deutschland GmbH. Als Direktor Microsoft Business Solutions verantwortet er die Microsoft-Dynamics-Produktlinien für den Mittelstand und Großkunden. Jochen Wießler berichtet direkt an Robert Helgerth, Direktor Mittelstand & Partner und Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH.

Seit 1997 ist Jochen Wiesler bei Microsoft tätig. Zuletzt war er Direktor für die Automobil- und die diskrete Fertigungsindustrie und betreute in dieser Funktion über 100 Großkunden. In seiner neuen Position wird er von Achim Ramesohl, Direktor Business Group Microsoft Business Solutions, Ralf Sasalla, Leiter Partner Account Management und Jörg Weinheimer, Leiter Solutions Sales Specialists unterstützt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...