Märkte + Unternehmen

Microlease: Gesteigerte Investitionen in moderne Technologien  

Microlease, der führende Anbieter von Mietservices und Asset-Management-Dienstleistungen für Testequipment, ergänzt sein Portfolio um weitere umfangreiche Investitionen in hochmoderne Mietgeräte, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Unterstützt wird der Anbieter dabei von LDC (Lloyds TSB Development Capital), der für den Bereich Private Equity zuständigen Division von Lloyds TSB.

Für sein starkes finanzielles Wachstum wurde das Unternehmen kürzlich das zweite Jahr in Folge in die renommierte Deloitte Buyout Track 100 Liste aufgenommen. Das Ranking wird jährlich von Fast Track erstellt und in The Sunday Times veröffentlicht. In den vergangenen zwölf Monaten hat Microlease neue Geräte im Wert von mehr als 23 Mio. bestellt. In diesem Jahr wird das Unternehmen ein Wachstum von über 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr vermelden können, und der Umsatz wird sich auf 55 Mio. belaufen. In Deutschland erhöhte sich die Wachstumsrate dank Neueinstellungen um 38 Prozent. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige