Märkte + Unternehmen

Michael Koch für Umweltpreis Baden-Württemberg 2012 nominiert

Durch ökologisch herausragende und besonders qualifizierende Leistungen wurde der Bremsenergiespezialist Michael Koch aus dem badischen Ubstadt-Weiher für den Umweltpreis für Unternehmen des Landes Baden-Württemberg nominiert. Das mittelständische Unternehmen konnte die hochkarätig besetzte Jury durch sein nachhaltiges betriebliches Umweltmanagement, ressourcenschonende Produkte sowie das umweltpolitische Engagement seiner Auszubildenden und MitarbeiterInnen überzeugen.

Das Fabrikle in Ubstadt-Weiher: Standort der Michael Koch GmbH.

Mit der Nominierung für den Umweltpreis für Unternehmen in der Kategorie Industrie wurde die Michael Koch GmbH zur Verleihung des Preises am 26. November 2012 ins Neue Schloss nach Stuttgart eingeladen. "Wir freuen uns sehr, dass unsere bisherige Arbeit mit der Nominierung gewürdigt wurde. Dies allein ist schon eine große Auszeichnung für uns. Nun sind wir voller Erwartung, was die Vergabe des Preises angeht und freuen uns schon jetzt auf die Verleihung", so der geschäftsführende Gesellschafter Michael Koch.

Beim Umweltpreis für Unternehmen 2012 handelt es sich um einen Managementpreis für Unternehmen, die in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt beitragen. Der Wettbewerb findet in zweijährigem Rhythmus statt und wird in den Kategorien "Handel und Dienstleitung", "Handwerk" und "Industrie" verliehen. Auf den Preisträger in der jeweiligen Kategorie wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro, das für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden muss. Die Preise werden durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Umweltminister Franz Untersteller verliehen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommunikationsadapter

Verbindung mit Power

Um die Kommunikation mit den aktiven Energiemanagementsystemen der Michael Koch GmbH zu vereinfachen, bietet das Unternehmen einen kompakten Kommunikationsadapter mit einer automatischen Erkennung der Schnittstelle (RS422 oder RS485) an.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...