Energiemanagement

Katja Preydel,

Michael Koch baut internationalen Vertrieb weiter aus

Bei Koch stehen die Zeichen mit preisgekrönten aktiven Energiemanagementlösungen und sicheren Bremswiderständen weiterhin auf Expansion. Bouba Yaya Fadawa verstärkt deshalb seit Juli den internationalen Vertrieb, vor allem in den französischsprachigen Ländern. Der 42-jährige gebürtige Kameruner hat in Kamerun ein BWL Bachelor Studium abgeschlossen und in Deutschland den Master of Science erfolgreich absolviert. Ab sofort unterstützt er bei Koch den internationalen Vertrieb

Bouba Yaya Fadawa verstärkt seit Juli den internationalen Vertrieb bei Michael Koch.

Die Neubesetzung mit Bouba Yaya Fadawa ist ein weiterer Schritt, „die in der elektrischen Antriebstechnik bekannte Marke Koch noch stärker zu etablieren und wichtige neue Partnerschaften aufzubauen“ so Fabian Hofmann, Prokurist und Vertriebsleiter.

Besonders im Fokus stehen neben dem Kerngeschäft der sicheren Bremswiderstände ein kräftiges Wachstum der dynamischen Energiemanagementlösungen, die in vielen elektrischen Antrieben zahlreicher Branchen viele Vorteile bringen. Abhängig von der Applikation kann durch sie die Ausbringungsmenge bis zu 50 Prozent erhöht, die Ausfallsicherheit gewährleistet, Lastspitzen reduziert und dazu noch bis zu 40 Prozent elektrischer Energie einspart werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommunikationsadapter

Verbindung mit Power

Um die Kommunikation mit den aktiven Energiemanagementsystemen der Michael Koch GmbH zu vereinfachen, bietet das Unternehmen einen kompakten Kommunikationsadapter mit einer automatischen Erkennung der Schnittstelle (RS422 oder RS485) an.

mehr...

Bremswiderstand

Leistungsstark auf engem Bauraum

Bis zu 90 Watt Dauerleistung bei hoher Impulsbelastbarkeit verspricht die neue Bremswiderstandsreihe BWx225xxx der Michael Koch GmbH. Mit diskreten Widerstandswerten von 10 bis 300 Ohm deckt sie den gängigen Bereich voll ab.

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige

Bremswiderstand

Chic „zugeknöpft“

sind die Bremswiderstände der Michael Koch GmbH. Was früher mit Zementverschlüssen die zu Haarrissen neigten verschlossen wurde, erhält nun fast schon edel anmutende Keramikverschlüsse.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Bremswiderstand

Widerstand ist nicht zwecklos

im Gegenteil: mit Widerstand spart man viel Energie. Der so genannte Bremswiderstand, wie ihn Frizlen anbietet, ist in der Regel die kostengünstigste Lösung bei zu viel regenerativer Energie im Gleichstromzwischenkreis von Frequenzumrichtern.

mehr...

Bremswiderstände

Wenn es pitschig ist

und schmutzig, sollten Bremswiderstände sicher in Schutzart IP65 sein. So wie die von Michael Koch. Denn außerhalb des Schaltschrankes ist der Bremswiderstand oft einer rauen Umgebung ausgesetzt. Für diese Problematik kann der badische...

mehr...

Bremswiderstände

Auch in eigensicherer Ausführung

Bremswiderstände kommen überall dort zum Einsatz, wo es gilt, Leistungsspitzen in elektromechanischen Systemen abzubauen, oder wo mechanische Energie über eine elektromechanische Kopplung in Wärme umzusetzen wird, beispielsweise bei...

mehr...