Märkte + Unternehmen

Michael Deckel: Innovationen und Optimismus bei den 6. Bayerischen Schleifertagen

Bei sommerlichen Temperaturen traf sich ein internationales Fachpublikum, um Neues rund um das Thema Werkzeugproduktion und -schleifen zu erfahren. Ob Besucher aus dem asiatischen Raum, aus den Ländern Europas oder aus der heimischen Region, alle waren auf die Innovationen ganz im Sinne des Mottos "Perfektion aus Bayern" gespannt.

Die Präsentationen an den Maschinen wurden mit großem Interesse wahrgenommen.

Die Bayerischen Schleifertage haben sich zwischenzeitlich auch zum Gradmesser für die Branchenstimmung entwickelt. In diesem Jahr konnte man nach der Finanz- und Wirtschaftskrise verstärkten Optimismus und Zuversicht spüren. Erneut wurden alle für die Werkzeugproduktion und das Schleifen relevanten Technologie-Bereiche idealtypisch abgebildet. Drei Tage lang standen Fachfragen und aktuelle Entwicklungen im Mittelpunkt. Themenvorträge und Praxisdemonstrationen an den Maschinen hatten ebenso ihren festen Platz im Programm, wie die lebhaften Fachdiskussionen über künftige Trends.

Die begleitende Präsentation der Mitaussteller, die erneut zahlenmäßig angewachsen ist, bildet, wie die Grind Tec, alle relevanten Branchenfelder ab. Namhafte Unternehmen stellten ihre Produkte und Leistungen vor.

Wer sich wie Michael Deckel als Innovationstreiber versteht und diesen Gedanken auch tagtäglich aktiv lebt, überrascht seine weltweiten Kunden immer wieder aufs Neue mit Innovationen, die Qualität und Produktivität steigern und gleichzeitig die Kostenseite im Auge behalten. Traditionsgemäß konnten die Besucher nicht nur das gesamte Maschinenprogramm in Aktion erleben, sondern auch die aktuellsten Entwicklungen im Detail in Augenschein nehmen und mit den Experten darüber diskutieren. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CNC-Schleifzentrum

An den Anforderungen ausgerichtet

Die Werkzeug-Schleiferei & -Handel Bodo Krause pflegt nicht nur ein enges Verhältnis zu ihren Kunden, sondern auch eine innige Verbindung zu den Lieferanten. Im Falle von Michael Deckel, dem Werkzeugmaschinenhersteller aus Bayern, hat sich so eine...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...