Märkte + Unternehmen

Psipenta: Durchgängige Fertigungsplanung und -steuerung

Die Berliner Psipenta (Stand: 5D56) wird auf der Messe einen kompletten Auftragsdurchlauf in ihrer ERP-Software demonstrieren. Die im Frühjahr vorgestellte Version 8.0 des ERP-Systems wurde insbesondere um Funktionalitäten für projektbezogene Einzelfertiger erweitert. Darüber hinaus werden Funktionalitäten für die Planung und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen präsentiert. Betriebsabläufe rund um die Wartung von Anlagen werden damit kostengünstig optimiert. -sg-

Psipenta Software Systems GmbH, Berlin Tel. 030/2801-2000, http://www.psipenta.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Agieren statt reagieren

In Zeiten sich stetig wandelnder Märkte müssen Entscheidungsträger schnell sein. Agilität gehört mittlerweile zu den wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmens.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

ERP/3D-Druck

3D-Druck und ERP im Zusammenspiel

Produktionsunternehmen eröffnet der 3D-Druck viele neue Möglichkeiten, er stellt sie aber auch vor ganz neue Aufgaben. Im Zentrum steht dabei die Herausforderung, Authentizität und Qualität von 3D-Druck-Erzeugnissen sicher zu stellen.

mehr...
Anzeige

ERP-Software

Szenarien für Echtzeitdatennutzung

Psipenta sieht sich mit seiner ERP-Software für die Anforderungen der Industrie 4.0 gut gerüstet. Hierfür offerieren die Berliner eine mobile Business-Analytics-Lösung für den schnellen Zugriff auf tagesaktuelle Unternehmenskennzahlen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

ERP-Software

Agiler durch flexible ERP-Software

Der schwedische Software-Hersteller IFS präsentierte auf der Messe IT&Business die neue Version 9 seines ERP-Systems IFS Applications. Zu den zahlreichen Innovationen der laut IFS „agilen“ Software zählt IFS Lobby, mit der die Anwender eine...

mehr...

ERP/MES

Neue ERP-Version von Psipenta, HMI: H7/A26

Das neue Major Release der ERP-Suite (Version 9) offeriert laut Anbieter Psipenta neben einer Vielzahl funktionaler Weiterentwicklungen eine neue, Java-basierte Benutzeroberfläche (GUI), in der Anforderungen an ein positives Benutzererlebnis...

mehr...