Märkte + Unternehmen

Automatisiert programmieren und Prozesse optimieren

CAM-Lösung


Die Software-Entwickler von Open Mind stellen zur EMO neue Funktionen der CAM-Lösung Hypermill vor. Ziel ist vor allem, den Programmieraufwand über die Automatisierung und die durchdachte Nutzung von bestehendem Fertigungs-Know-how zu reduzieren. Über Makros können die Anwender nun für jeden Bearbeitungsschritt Regeln und Bedingungen hinterlegen. Basierend darauf und in Abhängigkeit von den Geometrieinformationen werden die Bearbeitungsschritte dann automatisch zugeordnet und angepasst. Darüber hinaus erlauben neue 5-Achs-Zyklen eine effizientere Bearbeitung komplexer Oberflächen. Gezeigt werden auch die High-Performance-Schrupp-Strategie Hypermaxx und das CAD-System Hypercad. -co-

Open Mind Technologies AG, Wessling Tel. 08153/933-500, http://www.openmind-tech.com EMO: Halle 25, Stand L19

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige