Märkte + Unternehmen

MES vor Ort


Die MES-Spezialisten von MPDV bieten auch in 2011 ein umfangreiches Informationsprogramm rund um das Thema Manufacturing Execution System. MES-Infotage finden am 8. Februar in Stuttgart, am 17. Februar in Gelsenkirchen, am 22. Februar in Würzburg, am 24. Februar in Bremen sowie am 22. März in Österreich statt. Experten der MPDV erklären vor Ort, wie MES dabei helfen, in der Fertigung weitere Potenziale für mehr Effizienz zu finden und diese zu erschließen. Darüber hinaus geben erfahrene Anwender der MES-Lösungen von MPDV hilfreiche Tipps, wie die Technik im Unternehmen eingeführt und gewinnbringend genutzt wird. Und sie berichten, welche Produktivitätssteigerungen in der Praxis möglich sind.

Viele Informationsveranstaltungen rund um das Thema Manufacturing Execution System bietet MPDV in 2011 an.

Auch Best-Practice-Workshops werden in 2011 veranstaltet. Sie konzentrieren sich auf die Praxis und Umsetzung des MES-Gedankens. Führungskräfte mit langjährigen Erfahrungen berichten, welche Funktionen sie nutzen und wie sie mit MES die Effizienz ihrer Fertigung nachhaltig gesteigert haben. Mit anschließendem Fertigungsrundgang: MES live im Einsatz. Die Termine sind für 15. März in der Schweiz, 3. Mai in Stuttgart sowie 5. Mai in Blomberg geplant. Weitere Termine und Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Anbieters. -sg-

MPDV Mikrolab GmbH, Mosbach
Tel. 06261/9209-0, www.mpdv.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...