Märkte + Unternehmen

Megatech hat jetzt die 3D-Integration realisiert

Zum fünfjährigen Jubiläum der erfolgreichen Zusammenarbeit der Megatech Software GmbH und der Trepcad GmbH präsentieren beide Unternehmen jetzt die direkte 3D-Einbindung von Trepcad und dem Geländermodul in MegaCAD. Konnten schon bisher komplette 2D-Zeichnungen inklusive der Stückliste oder wahlweise auch nur einzelne Stufen, Holme oder Wangen an MegaCAD-Metall übergeben und dort komfortabel weiterbearbeitet werden, so wurde diese nahtlose Integration jetzt auch auf den 3D-Bereich erweitert. Die Bauteile werden über die C++ API direkt in MegaCAD als Volumenmodelle erzeugt. Dies ist insbesondere für jene Schlossereien und Metallbauer interessant, die keine Standard-Treppen bauen, sondern komplexe und exakt eingepasste Sonderkonstruktionen. Diese werden in MegaCAD direkt in das Bauobjekt eingefügt und natürlich auch ansprechend visualisiert. Der Übergang von der 2D- zur 3D-Konstruktion und zurück läuft aufgrund der gemeinsamen Datenbasis reibungslos. -fr-

Die CAD-Daten der Treppen werden an MegaCAD-Metall übergeben und dort komfortabel weiterbearbeitet.

Megatech Software GmbH, Berlin Tel. 0 30/31 59 58 0, http://www.megacad.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige