Märkte + Unternehmen

Mechanischer Aufbau und Leiterplatten parallel

Zuken und Dassault Systèmes stellen den Board-Interchanger vor, das neue Werkzeug für die parallele Konstruktion von mechanischem Aufbau und Leiterplatte. Anwender von CATIA V5 erhalten damit interaktiven Zugriff auf den CR-5000 Board Designer von Zuken und können somit PCB-Daten innerhalb von CATIA V5 bearbeiten. Insbesondere ermöglicht die Integrationslösung Mechanikkonstrukteuren die Vorgabe von Einbaumaßen schon vor Beginn des PCB-Layout-Prozesses sowie die zeitnahe Erstellung von Mock-ups für mechanische Überprüfungen. Mögliche Probleme im 3D-Entwurf lassen sich so frühzeitig im Entwicklungsprozess lösen, um spätere Änderungen zu vermeiden. Bisher mussten PCB-Layout-Entwickler mangels direkter Integration ihre Layouts zuerst vollständig umsetzen und anschließend von den Mechanikkonstrukteuren überprüfen lassen, was oft zu aufwändiger Nacharbeit führte. Immer mehr Unternehmen erkennen aber, dass sie durch eine effiziente Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg schon früh im Entwicklungsprozess sehr viel Zeit, Kosten und Aufwand in der Qualitätssicherung sparen können. -fr-

Zuken GmbH, Hallbergmoos Tel. 0 89/60 76 96 - 0, http://www.zuken.com

Dassault Systemes AG, Stuttgart Tel. 07 11/49 07 4 – 0, http://www.3ds.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige