Märkte + Unternehmen

Maxon wächst zweistellig

Der Hersteller von High-end 3D-Modelling-, Animations- und Rendering-Software konnte seine Umsätze weltweit um 10,5 Prozent steigern, wobei die Tochtergesellschaften in USA und England mit 18 Prozent beziehungsweise 15 Prozent überdurchschnittlich zum Erfolg beigetragen haben.

Grundlage dieses Erfolges sei die stetige Anpassung des Hauptprodukts Cinema 4D an die Bedürfnisse der verschiedenen Branchen wie Engineering, Design, Architektur oder Wissenschaft unterstreicht das Unternehmen. Von Kundenseite würden vor allem die leichte Bedienbarkeit, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, der persönliche Kundensupport und die hohe Stabilität der Software als Gründe für die Investitionsentscheidung genannt. -sg-

Maxon Computer GmbH, Friedrichsdorf Tel. 06172/5906-0, http://www.maxon.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige