Märkte + Unternehmen

Maschinenbauer Uhing übernimmt Patenschaft

Die Joachim Uhing KG GmbH & Co. in Mielkendorf bei Kiel unterstützt das Projekt startIng! der Fachhochschule Kiel. Erstsemester können in Projektteams vor Ort eigene Erfahrung sammeln, ihre Eignung testen und sich über Berufsaussichten informieren.
"Kaum ein anderes Fachgebiet verlangt eine derart enge Verbindung aus theoretischem Wissen und praktischem Geschick", sagt Burkhard W. Bohn, für den Technologie-Bereich verantwortlicher Geschäftsführer der Uhing KG. "Daher haben wir uns entschlossen, das Projekt startIng! zu unterstützen."
Ins Leben gerufen wurde das Projekt der Fachhochschule Kiel im Wintersemester 2006/2007. Ca. 50 Erstsemesterstudenten, aufgeteilt auf fünf Teams, dürfen nach nur sechs Vorlesungswochen in die Ingenieursrolle schlüpfen. In Unternehmen, die sich als Paten zur Verfügung stellen, lösen sie eine Aufgabenstellung, die ihnen einen Vorgeschmack auf den späteren Berufsalltag gibt. Bei dem Projekt, das auf eine sehr erfolgreiche Initiative der Technischen Universität Darmstadt aus dem Jahr 1998 zurückgeht, lernen die Ingenieure in spe beispielsweise zu verstehen, welchen Sinn die Erarbeitung der oft als dröge oder auch praxisfern empfundenen theoretischen Grundlagen ihres Studiums hat. ¿Im Zuge der Projektarbeit können die Studenten erkennen, ob ihnen die gewählte Fachrichtung liegt. Wir können den jungen Leuten tatkräftig zur Seite stehen und sie auch über ihre zukünftigen Berufsaussichten beraten", sagt Bohn.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flanschabtastung

Berührungsfrei mit Laser-Sensorik

Im Jahr 2004 ergänzte Uhing seine Produktpalette um die berührungslose Flanschabtastung FA für Rollringgetriebe. Diese preiswerte Lösung zur automatisierten Korrektur der Umschaltpunkte von Rollring-Verlegungen erspart den Mitarbeitern in den...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...