Märkte + Unternehmen

Martego erhält begehrten red dot design award

Das Martego von Martor hat im Rahmen des red dot 2010 die Auszeichnung "honourable mention" in der Kategorie product design erhalten. Mit einer honourable mention würdigen die Designexperten solche Produkte, die sich durch besonders gelungene Detaillösungen hervortun. Die Entscheidung der aus 30 international anerkannten Designexperten bestehenden Jury krönt die Erfolgsserie des Martego. Denn bereits zuvor wurde es mit einem iF Award 2010 ausgezeichnet.

Das TÜV-geprüfte Sicherheitsmesser besticht durch Funktion und Design. Das Martego verfügt über einen vollautomatischen Klingenrückzug und bietet so ein hohes Maß an Sicherheit.

Der 1955 ins Leben gerufene red dot design award ist heute der größte international bekannteste Designwettbewerb und gilt als Siegel für Designqualität. Dieses Qualitätssiegel wird von einer ausgewählten Expertenjury an Produkte vergeben, die sich sowohl durch anspruchsvolle Gestaltung als auch durch Kriterien wie z.B. Innovation, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie, symbolischer und emotionaler Gehalt und den Selbsterklärungsaspekt eines Produktes auszeichnen.

Genau dieses brachte dem Martego die begehrte Auszeichnung. Das TÜV-geprüfte Sicherheitsmesser besticht durch Funktion und Design. Das Martego verfügt über einen vollautomatischen Klingenrückzug und bietet so ein hohes Maß an Sicherheit. Mit seinem ergonomischen Zangengriff, sorgt das Sicherheitsmesser für eine angenehme und rutschfeste Bedienung und liegt perfekt in der Hand. Überzeugend ist auch sein attraktives und formvollendetes Design aus Aluminium und Kunststoff. Der neuartig rotierende und patentierte Klingenrückzug macht neben einer Vielzahl von Materialien, wie Kartonagen, Umreifungs- und Klebebändern nun auch vor Folien und folienverschweißten Paletten keinen Halt. Die geniale Neuheit aus dem Hause Martor kommt bei dem Klingenwechsel wieder einmal ganz ohne Hilfsmittel aus. Der integrierte Sicherungsknopf bietet durch die Arretierung zusätzlichen Schutz vor einer ungewollten Betätigung. Ein im Klingenträger eingebauter Magnet verhindert jederzeit das unbeabsichtigte Herausfallen der Klinge. Diese neuartigen und komfortablen Eigenschaften des Martego machen es zum Highlight im Bereich Sicherheitsmesser für industrielle und berufliche Anwendungen.

Anzeige

4.252 Anmeldungen aus mehr als 57 Ländern gingen bei der hochkarätigen Jury des red dot award : product design 2010 ein. Die Auszeichnung "honourable mention erhielten davon nur 198 Produkte.

Der red dot unterteilt sich in die drei Disziplinen "red dot award: product design", "red dot award: communication design" sowie "red dot award: design concept". Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb für das Jahr 2010 rund 12.000 Anmeldungen aus mehr als 60 Ländern. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zangengriffmesser

Tief schneiden ohne Verletzungen

Auf der A+A in Düsseldorf feierte das neue Zangengriffmesser Secupro 625 aus Solingen seine offizielle Markteinführung. Um den von Martor gesetzten Premium-Anspruch zu genügen, wartet es mit einem Griff aus Aluminium und einem rutschfesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...