Märkte + Unternehmen

Manfred Wittenstein in die Forschungsunion Wirtschaft-Wissenschaft berufen

Manfred Wittenstein, Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG und VDMA-Vizepräsident, gehört der von Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan vor wenigen Tagen ins Leben gerufenen ¿Forschungsunion Wirtschaft-Wissenschaft¿ an. Das neue Beratergremium des in Berlin ansässigen Ministeriums ergänzt die Arbeit des ¿Rats für Innovation und Wachstum¿ und schließt damit den Kreis künftiger enger Zusammenarbeit von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.
Führende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft gehören ebenfalls dem neuen Beratergremium an: Prof. Dr. Utz Claasen (Vorstandsvorsitzender der EnBW AG), Prof. Dr. Bernd Gottschalk (Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Automobilindustrie), Willi Berchtold (Präsident des Branchenverbandes BITKOM), Prof. Dr. Dietmar Harhoff (Technische Universität München, Institut für Innovationsforschung, Technologiemanagement und Entrepreneurship), Dr. Dieter Kurz (Vorsitzender des BDI-Ausschusses für Forschungs- und Technologiepolitik), Karl-Heinz Lust (Vorstandsmitglied des Zentralverbandes der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie), Prof. Dr. Jürgen Mlynek (Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft), Prof. Dr. Helga Rübsamen-Waigmann (Professorin für Biochemie und Virologie an der Universität Frankfurt am Main und Leiterin der Antiinfektiva-Forschung der Bayer AG), Prof. Dr. Günter Stock (Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften), Prof. Dr. Wolfgang Wahlster (Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz).
Vorsitzende der Forschungsunion Wirtschaft-Wissenschaft sind Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, und Dr. Arend Oetker, Unternehmer und Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

Links: http://www.wittenstein.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...