Märkte + Unternehmen

Logimat 2013: Besucherrekord erwartet

Die Logimat 2013, 11. internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, will gleich zu Beginn des Veranstaltungsjahres 2013 neue Maßstäbesetzen. Die Messeleitung verzeichnet ein zweistelliges Wachstum bei Ausstellungsfläche und Ausstellern und erwartet zudem einen Besucherrekord. Eine weitere, nunmehr sechste Messehalle wird daher belegt. Rund vier Monate vor der offiziellen Eröffnung seien bereits 90 Prozent der Nettoausstellungsfläche in Stuttgart gebucht, so der Veranstalter.

Vom 19. bis 21. Februar werden mehr als 1.000 internationale Aussteller auf dem Stuttgarter Messegelände die neuesten Produkt- und Lösungsangebote der Branche präsentieren. Darüber hinaus belegt die Logimat im kommenden Jahr eine weitere, die sechste Halle mit zusätzlichen 10.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Das entspricht einem Flächenwachstum um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ungeachtet dessen meldet der Veranstalter, die Münchener Euroexpo Messe-und Kongress-GmbH, rund vier Monate vor der offiziellen Eröffnung, dass bereits 90 Prozent der Nettoausstellungsfläche in Stuttgart von Ausstellern gebucht sind. Rund 150 Neuaussteller sind erstmals in Stuttgart dabei. Darunter namhafte Unternehmen wie MasterMover aus England, weltweit führender Hersteller von Mitgänger-Schleppern, oder die fetra Fechtel Transportgeräte GmbH, Hersteller von Hubwägen und leichten Wagen. "Die hohe Nachfrage werten wir als deutlichen Beleg für das Renommee und den hohen Stellenwert, das die Logimat bei den nationalen und internationalen Anbietern der Branche, als auch beim Fachpublikum inzwischen erreicht hat", urteilt Messeleiter Peter Kazander, der für die Logimat 2013 mit mehr als 30.000 Fachbesuchern rechnet. "Das ermutigt uns auf unserem Weg, das erfolgreiche Messekonzept auch künftig mit zusätzlichen Innovationen und interessanten Details weiterzuentwickeln." kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...