Märkte + Unternehmen

Lesetipp: Modellbasierte Systementwicklung mit SysML

Mechanik, Elektrotechnik und Software sind in der Produktentwicklung häufig noch nicht wirklich vernetzt. Das liegt auch daran, dass man sich mit der Systembeschreibung bislang schwer tut. Ein Ansatz zur Reduzierung der Komplexität ist die Nutzung einheitlicher Methoden für die Modellierung des Gesamtsystems. Was die Systems Modeling Language SysML dabei leisten kann, hat der CAD-CAM REPORT bereits in der vorangegangenen Ausgabe im ersten Teil der Serie zum "Systems Engineering" vorgestellt (Ausgabe 3, S. 38: "Gemeinsame Sprache für die Systemmodellierung"). Die Grundlagen beschreibt auch gut das jetzt bei Hanser erschienene Buch "Modellbasierte Systementwicklung mit SysML". Der Autor Dr.-Ing. Oliver Alt ist als Systemingenieur bei der Continental Teves AG & Co. oHG tätig und entwickelte dabei eine Vorgehensweise für die modellbasierte Systementwicklung mit der SysML, die seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Das Buch vermittelt damit sowohl Grundlagen als auch die praktische Anwendung der Sprache.-co-

Modellbasierte Systementwicklung mit SysML
Oliver Alt
Carl Hanser Verlag, München
204 S.
ab 34,90 Euro
ISBN: 978-3-446-43066-2

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige