Märkte + Unternehmen

Lenze Österreich mit neuem General Manager

Sepp Resch, 49 ist neuer General Manager der Österreich und Osteuropa Holding des deutschen Antriebstechnik- und Automatisierungsspezialisten Lenze.
Der promovierte Wirtschaftswissenschafter und Absolvent der Donau Universität Krems und Uni Hagen arbeitet an einer Neuausrichtung des Teilkonzerns. Ziel ist die Aus-schöpfung des Wachstumspotenzials für Lenze in Östereich, Süd- & Osteuropa.
Resch war zuletzt als Österreich Geschäftsführer des internationalen Automatisierungstechnikunternehmens Cegelec tätig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige