Märkte + Unternehmen

Leiblein: Partnerschaft mit Hahn+Kolb

Für den Kunden bedeutet dies, er kann vom Werkzeug über den Kühlschmierstoff bis zur Kühlschmierstoffpflege alle Produkte für die Zerpanung von Fa. Hahn+Kolb beziehen und sich auch bei allen Fragen und Problemen in der Zerspanung auf die Experten und deren Partner verlassen. Tritt ein Problem in der Bearbeitung auf, muss er sich nur an seinen Außendienstmitarbeiter wenden, der alles Weitere für ihn übernimmt. Bei Problemen in der Bearbeitung von Werkstücken kann die Ursache bei den Werkzeugen, der Spanntechnik, dem Kühlschmierstoff oder dessen Pflege liegen.

Früher hätte der Kunde der Reihe nach die einzelnen Lieferanten zur Lösung benötigt. Bei Hahn+Kolb als Systemlieferant ist der Außendienstmitarbeiter der Koordinator des Kunden. Er untersucht das Problem und zieht ggf. einen Spezialisten für einen Teilbereich hinzu. Zum Beispiel bei einem Problem im Bereich der Kühlschmierstoffpflege den Experten von Leiblein. Der Kunde hat damit Zeit, sich um seine eigentliche Aufgabe das Produzieren zu kümmern. Angefangen von Mikrobelüftern, mit denen die Emulsionen beatmet werden, über Ölskimmer bis hin zu Koaleszenzabscheidern, können die jeweils besten Möglichkeiten der Kühlschmierstoffpflege eingesetzt werden. Weiterhin können auch diverse Filter geliefert werden. Diese stehen in verschiedenen Größen (von 10 l/min. bis zu 200 m³/h) für die unterschiedlichsten Maschinen und Anwendungen zur Verfügung. Im einfachsten Fall werden Schrägbettfilter eingesetzt, die eine sehr gute Filterleistung besitzen. Verbrauchsmittelfrei kann über Druckbandfilter, Klappbandfilter, Vakuumbandfilter oder Magnetabscheider gefiltert werden. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...