Märkte + Unternehmen

Leiblein: Partnerschaft mit Hahn+Kolb

Für den Kunden bedeutet dies, er kann vom Werkzeug über den Kühlschmierstoff bis zur Kühlschmierstoffpflege alle Produkte für die Zerpanung von Fa. Hahn+Kolb beziehen und sich auch bei allen Fragen und Problemen in der Zerspanung auf die Experten und deren Partner verlassen. Tritt ein Problem in der Bearbeitung auf, muss er sich nur an seinen Außendienstmitarbeiter wenden, der alles Weitere für ihn übernimmt. Bei Problemen in der Bearbeitung von Werkstücken kann die Ursache bei den Werkzeugen, der Spanntechnik, dem Kühlschmierstoff oder dessen Pflege liegen.

Früher hätte der Kunde der Reihe nach die einzelnen Lieferanten zur Lösung benötigt. Bei Hahn+Kolb als Systemlieferant ist der Außendienstmitarbeiter der Koordinator des Kunden. Er untersucht das Problem und zieht ggf. einen Spezialisten für einen Teilbereich hinzu. Zum Beispiel bei einem Problem im Bereich der Kühlschmierstoffpflege den Experten von Leiblein. Der Kunde hat damit Zeit, sich um seine eigentliche Aufgabe das Produzieren zu kümmern. Angefangen von Mikrobelüftern, mit denen die Emulsionen beatmet werden, über Ölskimmer bis hin zu Koaleszenzabscheidern, können die jeweils besten Möglichkeiten der Kühlschmierstoffpflege eingesetzt werden. Weiterhin können auch diverse Filter geliefert werden. Diese stehen in verschiedenen Größen (von 10 l/min. bis zu 200 m³/h) für die unterschiedlichsten Maschinen und Anwendungen zur Verfügung. Im einfachsten Fall werden Schrägbettfilter eingesetzt, die eine sehr gute Filterleistung besitzen. Verbrauchsmittelfrei kann über Druckbandfilter, Klappbandfilter, Vakuumbandfilter oder Magnetabscheider gefiltert werden. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...