Märkte + Unternehmen

Läpple trennt sich von Vorstandssprecher

In der Aufsichtsratssitzung vom 12. Juni haben sich der Aufsichtsrat der Läpple AG und der Sprecher des Vorstands, Wolf-Peter Graeser, einvernehmlich mit sofortiger Wirkung getrennt.

Unterschiedliche Ansichten über die zukünftige Geschäftspolitik des Unternehmens haben zu diesem Schritt geführt. Graesers Aufgaben werden interimsmäßig vom bisherigen Kaufmännischen Vorstand, Dr. Ralf Herkenhoff, zusätzlich wahrgenommen. Die eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen sollen unverändert fortgesetzt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spanlose Blechumformung

Wenn keine Späne fallen

und trotzdem „gehobelt“ wird, dann hat bestimmt Läpple das Werkzeug dafür geliefert. Die Unternehmensgruppe aus Heilbronn entwickelt, konstruiert, fertigt und liefert weltweit Werkzeuge für die spanlose Blechumformung, Kunststoffformen...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...