Märkte + Unternehmen

Läpple: Trennung von Vorstandssprecher

In der Aufsichtsratssitzung vom 12. Juni haben sich der Aufsichtsrat der Läpple AG und der Sprecher des Vorstands, Wolf-Peter Graeser, wegen unterschiedlicher Ansichten über die zukünftige Geschäftspolitik, einvernehmlich mit sofortiger Wirkung getrennt.

Die Aufgaben von Wolf-Peter Graeser werden interimsmäßig vom bisherigen Kaufmännischen Vorstand, Dr. Ralf Herkenhoff, zusätzlich wahrgenommen. Vorstand und Aufsichtsrat sind sich darüber einig, dass die eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen unverändert fortgesetzt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spanlose Blechumformung

Wenn keine Späne fallen

und trotzdem „gehobelt“ wird, dann hat bestimmt Läpple das Werkzeug dafür geliefert. Die Unternehmensgruppe aus Heilbronn entwickelt, konstruiert, fertigt und liefert weltweit Werkzeuge für die spanlose Blechumformung, Kunststoffformen...

mehr...
Anzeige

Jahresrückblick

Das Jahr 2018 in der Industrie

Das Jahr 2018 war geprägt von technischen Weiterentwicklungen rund um die Digitalisierung. Die deutsche Wirtschaft florierte, und viele Unternehmen und Messen verzeichneten Rekordzahlen. Industrieroboter erobern zusehends die Produktionshallen, und...

mehr...