Märkte + Unternehmen

Kyocera: Umweltpreis verliehen

Besonders umweltfreundliche mittelständische Projekte sind während des Tages der Wirtschaft mit dem Kyocera-Umweltpreis ausgezeichnet worden. Preisträger sind das Aachener Solarunternehmen Solitem Group, das Ipeg-Institut (Platz 2) sowie das Unternehmen bub Druckguss (Platz 3). Ein Sonderpreis wurde der Hochschule Konstanz verliehen. Der mit 100.000 Euro dotierte Umweltpreis wurde vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und Kyocera ins Leben gerufen. Bei den Projekten kam es auf Klimarelevanz, Innovationsgrad, Zukunfts- und Einsatzfähigkeit, soziale Kompetenz und gesellschaftliche Verantwortung an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige