Märkte + Unternehmen

Kühne + Nagel: Einweihung Logistikzentrum

Die Eröffnung eines neuen Logistikcenters mit einer Lagerfläche von 31.000 m2 in Hamburg Altenwerder unterstreicht die expansive Geschäftspolitik der Kühne + Nagel-Organisation in Deutschland wie auch die zentrale Bedeutung des Standorts Hamburg für die weltweit operierende Kühne + Nagel-Gruppe. In Anwesenheit zahlreicher Kunden und Geschäftspartner aus Industrie, Handel und Dienstleistung haben der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Ole von Beust, und Klaus-Michael Kühne, Präsident des Verwaltungsrats der Kühne + Nagel International AG, das Logistikcenter offiziell eingeweiht. Mit dem auf einer 60.000 m2 großen Fläche errichteten Logistikcenter verdoppelt Kühne + Nagel seine Lagerkapazitäten am Standort Hamburg und schafft damit die besten Voraussetzungen für den weiteren dynamischen Ausbau der Kontraktlogistik, die neben den starken See- und Luftfrachtaktivitäten das dritte bedeutende Standbein des Unternehmens darstellt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige