Märkte + Unternehmen

KTF - Kunststoff Technologie Forum am 8. Juni 2010

Das Kunststoff-Technologie-Forum in Menden, Sauerland ist als technisches Forum mit angegliederter Ausstellung konzipiert. Hochkarätige Referenten werden über die neuesten Entwicklung in der Spritzgusstechnik referieren. Themen wie optimale Werkzeugtemperierung, eingesetzte Rohstoffe, gefügte Bauteile, 3D-Sprizgießsimulation und anderes mehr werden ausführlich behandelt. in der angegliederten Ausstellung stellen sich führende Firmen der Kunststofftechnologie vor.
Das Forum richtet sich an Fachleute in Konstruktion und Design, Produktion, Qualitätssicherung, Einkauf und Controlling. Es wird mit etwa 200 Teilnehmern und 20 Ausstellern aus dem In- und Ausland gerechnet, denen ein umfangreiches Programm geboten wird. Größe und Ablauf der Veranstaltung sind so gewählt, dass jeder Teilnehmer Gelegenheit hat, an allen Forumsreferaten teilzunehmen und die Ausstellung zu besuchen. Es steht aber auch genügend Freiraum zur Verfügung für individuelle Fachgespräche und Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen.

Veranstalter ist Contura, ein junges aufstrebendes Ingenieurunternehmen aus dem Bereich der Werkzeugkonstruktion und der -temperierung. "Wir möchten mit dem Forum Zeichen setzen und zusammen mit unseren Partnern auf dem KTF technische und wirtschaftliche Chancen aufzeigen. Es geht uns vor allem um den Dialog über Fachbereiche hinweg und um bisher ungenutzte Synergien", so Projektleiter Thorsten Müller-Schmetz.

Anzeige

Veranstaltungsort ist die Wilhelmshöhe in Menden, das Jugendstilgebäude bietet ideale Tagungs- und Ausstellungsbedingungen in kreativer Atmosphäre.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...