Märkte + Unternehmen

Krumm KG sichert Produktionskapazitäten am Standort Remscheid

Im März 2011 wurde die Überholung eines 63 kJ schlagenden, hydraulischen Oberdruckhammers abgeschlossen. Innerhalb von sechs Wochen wurde das Aggregat demontiert und wieder auf den neuesten Stand gebracht. "Die turnusgemäße Überholung garantiert unsere hohen Anforderungen an die Schmiedequalität" sichert Stephan Müller, Betriebsleiter und Prokurist, zu. "Es ist für uns wichtig, rechtzeitig fit für die wiederbelebte Konjunktur zu sein."
Für Krumm bedeutet die Instandsetzung eine Sicherung der Produktionskapazitäten und ein Bekenntnis zum Standort Deutschland. Mit hoher Liefertreue, zuverlässigen Erzeugnissen und dem schnellen Kontakt zum Kunden zeigen sich die Vorzüge "Made in Germany".
Seit über 125 Jahren ist die Krumm KG Ihr Partner für Gesenkschmieden bis 85 Kilogramm. Seit 2008 steht eine Pressenschmiede zur Verfügung, die die Kompetenz auf Stauchteile ab 200 Millimeter Länge ergänzt. Zum Fertigungsspektrum gehören kundenindividuelle Lohnschmiedeteile, Schraubenschlüssel sowie Abzieher. Seit 1994 gehört die KrummKG zur Gedore Gruppe. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...