Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Märkte + Unternehmen

Konferenz PDT Europe 2013 in Stockholm (Video)

Produktentwicklung, Fertigung und Wartung werden immer komplizierter und anspruchsvoller. Komplexe Produkte vereinen eine Vielzahl von Bauteilen sowie mechanische und elektrische Komponenten. Die große Herausforderung auf der IT-Seite besteht unter anderem in der Verwaltung von Daten und der Integration verschiedener Systeme.

Auf der Konferenz PDT Europe Mitte Oktober 2013 diskutierten hochklassige Referenten Themen wie Konfigurationsmanagement und Systems Engineering mit Teilnehmern aus der Industrie in Stockholm.

In einer Kooperation mit schwedischen Kollegen der Fachzeitschrift Verkstadsforum und der Website PLM TV News haben wir die Konferenz-Highlights in diesem Video zusammengefasst. In Interviews kommen unter anderem der PLM/IT-Manager von Airbus, Anders Romare, sowie Prof. Dr. Martin Aigner von der Universität Kaiserslautern zu Wort. Die Spezialisten für Produktdatenmanagement, PLM und Systems Engineering geben einen interessanten wie praxisnahen Einblick in diese Thematik.

 
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...