Märkte + Unternehmen

Klöckner-Werke: Veränderungen im Vorstand

Er behält seine Funktion als Vorstandsmitglied der KHS Maschinen- und Anlagenbau AG, (Vertrieb) bei. Maternus Gemmel gehört dem Klöckner-Werke-Konzern seit 44 Jahren an.
Maternus Gemmel folgt Wolfgang Christian (54), dessen Vertrag zum 30. September 2005 endet und der das Unternehmen im besten Einvernehmen nach dreijähriger Vorstandstätigkeit verlässt.
Weiteres Vorstandsmitglied der Klöckner-Werke AG ist Valentin Reisgen (49), der wie Maternus Gemmel ebenfalls dem Vorstand der KHS AG angehört (Valentin Reisgen ist Vorsitzender des Vorstands der KHS).

Links: http://www.kloecknerwerke.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...