Märkte + Unternehmen

Kinkele: Betriebsjubiläum

Der Vorsitzende der IHK Professor Jahn überreichte an die drei Geschäftsführer Thomas Götz, Friedrich A. Kinkele und Steffen Schwerd sowie an Manfred Lörner, Technischer Geschäftsleiter die Jubiläumsurkunde (v.li. nach re.).

Eine kleine Feierstunde gab es zum 125-jährigen Betriebsjubiläum der Firma Kinkele - Maschinen-, Apparate-, Stahlbau. Der Vorsitzende der IHK Professor Jahn überreichte an die drei Geschäftsführer Thomas Götz, Friedrich A. Kinkele und Steffen Schwerd sowie an Manfred Lörner, Technischer Geschäftsleiter die Jubiläumsurkunde (v.li. nach re.).
Kinkele hat in der 125-jährigen Tätigkeit im Bereich des allgemeinen Maschinen-, Apparate- und Stahlbaus eine sehr bewegte Geschichte hinter sich. Heute ist Kinkele Deutschlands größter Auftrags- / Einzelfertiger mit ca. 350 Beschäftigten und 50 Mio. Umsatz. Und: Friedrich A. Kinkele ist Inhaber und Geschäftsführer in der vierten Generation.
Bereits Anfang der 70er Jahre hatte man erkannt, dass die deutsche Industrie nicht mehr alle Maschinenbauteile und Komponenten, die sie für ihre Maschinen benötigt, selbst herstellen wird. Das Thema Outsourcing, Make or Buy und andere betriebswirtschaftliche Gründe sprachen daher sehr häufig für eine Herstellung außer Haus. Diese Philosophie hat sich mittlerweile in allen Branchen des Maschinen- und Anlagenbaus durchgesetzt. So haben sich die Maschinenbaubetriebe in den letzten Jahren in Richtung von Montagebetrieben verändert und sind aus diesem Grunde immer stärker auf die Zulieferindustrie angewiesen. Dieses Marktsegment nutzte die Firma Kinkele erfolgreich und entwickelte sich mit dieser Strategie zu Ihrer heutigen Größe. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auftragsfertigung

Eine feste Größe

Das Unternehmen Kinkele besteht seit 1885 und gilt als der größte deutsche Auftragsfertiger. Als verlängerte Werkbank realisiert es für Kunden in über 30 Branchen komplette Großbauteile, komplexe Funktionseinheiten und auch ganze Produktionsanlagen.

mehr...

Betriebsjubiläum

Eine kleine Feierstunde

gab es zum 125-jährigen Betriebsjubiläum der Firma Kinkele Maschinen-, Apparate-, Stahlbau. Der Vorsitzende der IHK, Professor Jahn überreichte an die drei Geschäftsführer Thomas Götz, Friedrich A. Kinkele und Steffen Schwerd sowie an Manfred...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...