Fahrwerkssysteme

Kesselgruber zu Schaeffler

Dr. Dirk Kesselgruber, derzeit bei ZF TRW Automotive Holdings Corp. als Senior Vice President Global Steering Engineering beschäftigt, wechselt zum 1. Oktober 2017 zur Schaeffler Gruppe und übernimmt die Leitung des Unternehmensbereichs Fahrwerksysteme der Sparte Automotive.

Dr. Dirk Kesselgruber

Der 43-Jährige wird in dieser Funktion an Prof. Dr. Pleus (62), Co-CEO der Sparte Automotive, berichten, der zuletzt den Unternehmensbereich kommissarisch mitgeführt hat. Kesselgruber studierte Maschinenbau an der Universität Duisburg-Essen und promovierte dort im Jahr 2001 auf dem Fachgebiet der Regelungstechnik. Anschließend führten ihn seine beruflichen Stationen zu BMW und TRW Automotive, wo er unterschiedliche leitende Funktionen innehatte. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vision-Sensoren

Mit dem Roboter auf du und du

Sensopart erweitert seine Vision-Sensorreihe Visor um einen speziell für Robotikanwendungen konzipierten Sensor. Über ein URCap-Softwarepaket ermöglicht der neue Visor Robotic eine direkte Kommunikation mit UR-Robotersystemen.

mehr...