Märkte + Unternehmen

Kennametal und Kyocera: Strategische Allianz bekräftigt

Kennametal und Kyocera haben ihre strategische Allianz bei einem Treffen auf der EMO in Hannover bekräftigt.

Yukihiro Takarabe, Kyocera Corporation Executive Officer und General Manager der Corporate Cutting Tool Group, als auch Carlos Cardoso, President und CEO der Kennametal Inc. zeigten sich zufrieden über die Bilanz der ersten drei Monate der bestehenden Zusammenarbeit.

Kennametal Inc. (NYSE:KMT) hatte bereits im Juli dieses Jahres eine Vereinbarung mit der Kyocera Corporation, die in Kyoto, Japan, angesiedelt ist, unterzeichnet. Durch die Partnerschaft gewinnen beide Unternehmen zusätzliche Produktions- und Vertriebskapazitäten.

Beide Unternehmen verkaufen die Produkte unter den eingeführten Markennamen, erhalten durch die Kooperation einen besseren Zugang zu den Weltmärkten und können den Kunden eine verbesserte Produktpalette und ein erweitertes Serviceangebot zur Verfügung stellen. Zahlreiche Projekte wurden definiert, um die Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...