Märkte + Unternehmen

Kennametal und Kyocera: Allianz

Kennametal Inc. (KMT/NYSE) gibt den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Kyocera Corporation (Sitz in Kyoto/Japan) bekannt. Die Vereinbarung beinhaltet gemeinsame Aktivitäten in Bereichen wie Private Labeling, Lizenzaustausch sowie Vertrieb und Marketing.

Die Kooperationsvereinbarung betrifft den gesamten Weltmarkt und wird die bestehenden Produktpaletten beider Unternehmen zu vervollständigen. Sowohl Kennametal als auch Kyocera planen, die Produktlinien des jeweils anderen Partners auszubauen. Darüber hinaus wird jedes Unternehmen den Vertrieb der eigenen Produkte über die etablierten Vertriebskanäle fortsetzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...