Märkte + Unternehmen

Kemper System übernimmt Cantesco Corporation

Kemper System hat die Cantesco Corporation übernommen. Seit dem 1. Januar gehört das kanadisch-amerikanische Unternehmen mit Produktionsstätten in Mississauga, Ontario und Buffalo, New York zum Firmenverbund des deutschen Bauchemieunternehmens.

Unter dem Namen Cantesco produzieren die Kanadier vor allem chemische Produkte für den Bereich der Schweißtechnik. Firmengründer Richard W. Doornink wird auch künftig das Unternehmen leiten. Marc Baberuxki, Geschäftsführer der Kemper System Gruppe, übernimmt die Funktion des Chairman of the Board.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sheddach-Abdichtung

Der Zahn der Zeit

und stehendes Wasser haben auf den Sheddächern älterer Industriegebäude häufig deutliche Spuren hinterlassen. Ihre Instandsetzung ist meist zeitintensiv, erfordert wegen der konvexen Wölbungen dieser Dachformen große Aufmerksamkeit sowie ein...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...