zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kalibrierdienstleister erweitert US-Aktivitäten

Trescal kauft SE Laboratories

Trescal, internationaler Spezialist für Kalibrierdienstleistungen, hat das Unternehmen SE Laboratories, einen führenden Anbieter von Kalibrierdienstleistungen mit Sitz im amerikanischen Silicon Valley, erworben. Möglich wurde die Übernahme durch die Unterstützung des Trescal-Mehrheitsgesellschafters Ardian, ein unabhängiges Private-Equity-Unternehmen, das früher unter dem Namen AXA Private Equity bekannt war

Mit der Transaktion baut Trescal seine Entwicklungsmöglichkeiten auf dem US-amerikanischen Kalibrierungsmarkt weiter aus und festigt dank seines globalen Netzwerks aus mehr als 65 eigenen Kalibrierlabors seine Position als ein führender internationaler Anbieter von Kalibrierdienstleistungen. Der Erwerb von SE Laboratories ist bereits die dritte Akquisition von Trescal seit dem Eigentümerwechsel zu Ardian im Juli 2013. Der Pro-Forma-Umsatz des Trescal-Konzerns steigt nun auf 177 Millionen Euro - eine Zunahme von 17 Prozent in weniger als drei Monaten. Das Unternehmen SE Laboratories Inc. wurde im Jahr 1978 in Santa Clara (Kalifornien) gegründet und beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter bei einem Umsatz von rund 14 Millionen US-Dollar. Sein A2LA-akkreditiertes Labor bietet ein Komplettangebot aus einer Hand, mit dem ein Kundenstamm vornehmlich aus der Elektronik- und Telekommunikationsbranche sowie der Luft- und Raumfahrt und der Verteidigungsindustrie bedient wird.

Trescal, ein weltweiter Messtechnikspezialist, verfügt über ein breites Dienstleistungsangebot in den Bereichen Prozessmanagement und Messausstattungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im französischen Rungis Cedex hat Niederlassungen in 16 Ländern: Deutschland, Belgien, Dänemark, Spanien, USA, Frankreich, Italien, Niederlande, Singapur, Schweden, Schweiz, Großbritannien, Österreich, Rumänien, Tschechien, und Tunesien. Über die technischen Leistungen hinaus (Prüfung, Kalibrierung, Eichung und Reparatur von Messinstrumenten) bietet Trescal sein Fachwissen bei Einrichtung und Kauf von Messsystemen an, liefert individuelle softwarebasierte Lösungen zu Verwaltung des Instrumentenparks und bietet Lösungen für die Fortbildung von Mitarbeitern und messtechnische Unterstützung.

Anzeige

Trescal betreibt mehr als 65 Kalibrierlabors und beschäftigt weltweit über 1.500 Angestellte im Dienst von mehr als 25.000 Kunden in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Telekommunikation, Automobilindustrie, Elektronik, Energie, Medizin und Chemie. Im Jahr 2012 erreichte der (Proforma-)Umsatz 157 Mio. Euro.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kalibrierung

Streng nach Norm

Eine Schraubverbindung hält nur dann, wenn die Schraube und das Zusammenspiel von Drehmoment und Vorspannkraft einwandfrei funktionieren. Um das zu testen, ermöglicht Schatz Analyse-Prüfungen nach internationalen Normen. Werkskalibrierschein oder...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Messmittel kalibrieren

Was leistet Kalibrierung?

Bestehende Normen für Qualitätsmanagementsysteme fordern eine unabhängige und rückführbare Überprüfung der Mess- und Prüfmittel. Der Kernpunkt jeder Überwachung von Mess- und Prüfmitteln ist dabei die fachgerechte und anwendungsorientierte...

mehr...
Anzeige

Prüfcenter

Werkzeuge vor Ort prüfen

Zur Durchführung von Montageprozessen mit hochwertigen Qualitätsergebnissen ist es notwendig, dass nur Werkzeuge eingesetzt werden, die eine nachgewiesene Leistungsfähigkeit besitzen, was wiederum über eine entsprechende Prüfung belegt wird.

mehr...
Anzeige

Kalibrierdienstleistungen

Ipetronik wechselt zu Trescal

Trescal ist der neue Kalibrier- und Messtechnik-Partner von Ipetronik in Europa. Der Spezialist für Kalibriertechnik und Prüfmittelüberwachung übernimmt für Ipetronik das Kalibrieren und Justieren der von Ipetronik entwickelten und vertriebenen...

mehr...

Kalibrierung

Horizontale Längenmessgeräte kalibrieren

Das DAkkS-/DKD-Labor von Mahr in Göttingen ist akkreditiert für die Kalibrierung horizontaler Längenmessgeräte. Damit bietet der Applikationsspezialist für Fertigungsmesstechnik weltweit die Dienstleistung an, DAkkS-/DKD-Kalibrierscheine für...

mehr...