Märkte + Unternehmen

Kärcher für erfolgreiches Designmanagement ausgezeichnet

Der Reinigungsgerätehersteller Alfred Kärcher aus Winnenden hat als einer von drei Preisträgern den Design Management Europe Award der Europäischen Kommission in der Kategorie "Großunternehmen" erhalten. Um die gefragte Auszeichnung in dieser Kategorie hatten sich 32 Firmen aus 15 europäischen Ländern beworben. Durch die Auszeichnung sollen Unternehmen motiviert werden, Design als strategisches Element in alle Geschäftsprozesse zu integrieren und so Wettbewerbsvorteile gegenüber asiatischen und amerikanischen Firmen zu erzielen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gebäudereinigung

Fliegende Untertassen

reinigt ein Winnender Reinigungsgeräte-Hersteller gerne. Nachdem Kärcher 2005 die Präsidentenköpfe auf dem Mount Rushmore gereinigt hatte, nahm sich das Unternehmen jetzt eines weiteren amerikanischen Wahrzeichens an: der Space Needle in Seattle.

mehr...

Bodenreinigungsmaschinen

Saugen auch bei Verkehr

des Publikums, in engen Gängen, in verwinkelten und stark überstellten Räumen ist den Bodenreinigungsmaschinen der RS-Serie von Kärcher möglich. Bei allen Modellen lässt sich das Vorderrad um 90 Grad einschlagen, sodass auf der Stelle gedreht werden...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...