Märkte + Unternehmen

Jungheinrich eröffnet Ersatzteillager in Bratislava

Mehr als 1.000 Gäste feierten mit Jungheinrich die offizielle Eröffnung des Ersatzteil-Logistikcenters für Mittel- und Osteuropa in Bratislava in der Slowakei. Der Probebetrieb läuft bereits seit September 2007 - nach kaum einem halben Jahr Planungs- und Implementierzeit. Das neue Logistikcenter ergänzt die bereits bestehenden Ersatzteilverteilzentren in Noderderstedt und Lahr. Es stehen auf 1.500 Quadratmetern Lagerfläche 450 Palettenstellplätze und rund 13.000 Kleinteileplätze zur Verfügung. Die Mitarbeiter stellen in der neuen Anlage täglich durchschnittlich 320 Aufträge mit 820 Positionen zur Auslieferung bereit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...