Märkte + Unternehmen

Jokab Safety AB: Jubiläum

Jokab Safety AB feiert 20-jähriges Bestehen. Schon bei der Gründung 1988 in Malmö verfügten die beiden Gründer und Geschäftsführer Mats Linger und Torgny Olsson sowie der damalige Mitgründer Gunnar Widell über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Komponenten und Systemen für die Sicherheit von Pressen. Die Einfachheit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der einzelnen Sicherheitskomponenten sowie der mit ihnen erzielte Produktivitätsgewinn machten das Unternehmen schon nach wenigen Jahren zum Marktführer in Skandinavien und zu einem wichtigen Lieferanten in Europa.

Mit seinen Entwicklungen gelang dem Unternehmen zur Jahrtausendwende der Durchbruch mit einem anhaltenden Wachstum von 35 bis 40 % pro Jahr und der Erschließung neuer Märkte. 2007 erzielte das Unternehmen mit weltweit 150 Mitarbeitern erstmals einen Umsatz von über 30 Mio Euro. Das 18-köpfige Team um Johann Aulila, dem Geschäftsführer von Jokab Safety Deutschland, trug mit fünf Millionen Euro zum Gesamtergebnis bei.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...