Märkte + Unternehmen

Jenoptik: Großauftrag für Industrielle Messtechnik

Der Jenoptik-Konzern hat einen Großauftrag von der Continental AG erhalten. Die Sparte Industrielle Messtechnik wird Maschinen und Anlagen an die Continental Division Powertrain liefern. Ausschlaggebend für den Auftrag waren die weltweite Präsenz sowie das Know-how rund um die verschiedenen Messtechnologien und Messaufgaben der Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik.

Der Großauftrag umfasst die komplexe Messung von sieben verschiedenen Komponenten eines neuen Diesel-Einspritzsystems für LKW, das in den USA gefertigt wird. Jenoptik wird die gesamte Fertigungslinie und Teile der Messräume mit Messsystemen ausstatten und noch in diesem Jahr sowohl optische, pneumatische und taktile Messmaschinen und -anlagen installieren. Einbezogen in den Auftrag sind sämtliche Bereiche der Industriellen Messtechnik, die damit für den umfassenden Großauftrag Systeme für alle notwendigen Messaufgaben aus einer Hand liefern können.

Die Jenoptik ist in der Sparte Industrielle Messtechnik nach dem Zusammenschluss mit der Etamic-Gruppe weltweit präsent und verfügt über umfassendes Know-how in allen wesentlichen Messtechnologien - In- und Post-Prozess sowie optisch, taktil und pneumatisch. Gemessen werden hierbei Dimensionen, Rauheiten, Konturen sowie Form- und Lageparameter. Durch die Akquisition und den zügigen Zusammenschluss zu Hommel-Etamic ist die Jenoptik weltweit zum Systemanbieter für industrielle Messtechnik aufgestiegen und hat sich für weltumspannende und alle Technologien umfassende Großaufträge qualifiziert.

Anzeige

Das Leistungsspektrum der Sparte umfasst komplette Lösungen für die unterschiedlichsten Messaufgaben, so die Prüfung von Rauheit, Konturen, Form und die Bestimmung von Dimensionen - während (In-Prozess), nach dem Fertigungsprozess (Post-Prozess) oder im Messraum. Abgerundet wird das Produktprogramm durch ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit Beratung, Schulungen und Service inklusive langfristiger Wartungsverträge.

Zu den Kunden der Sparte gehören vor allem Automobilhersteller und Zulieferunternehmen der Automobilindustrie weltweit. Mit Präsenzen in Asien, Nordamerika und in Europa ist Jenoptik mit der industriellen Messtechnik an den wichtigen Standorten der globalen Automobilindustrie vertreten. Produktionswerke befinden sich in Villingen Schwenningen, Jena, Ratingen, Bayeux/Frankreich und Peseux/Schweiz.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...